Die 9er-Form des Chen Taijiquan

24,95 €

Versandkostenfrei

Produktnummer: 978-3-935367-95-0_DVD
Produktinformationen "Die 9er-Form des Chen Taijiquan"

Die 9er-Form ist die kürzeste Handform des Chen Taijiquan. Sie wurde im Jahre 2013 von dem derzeitigen Linienhalter in der 19. Generation der Taijiquan Familientradition, Großmeister Chen Xiaowang zusammengestellt - aus traditionellem Übungsgut und nach unverfälscht klassischem, seit Jahrhunderten überliefertem Taiji-Prinzip. Aus der traditionellen 1. Form des Alten und Neuen Rahmens entwickelte Großmeister Chen Xiaowang bereits Ende der 1970er Jahre die verkürzte 38er-Form. 1995 folgte die 19er-Form. Nun ermöglicht es die 9er-Form, in kurzer Zeit eine Abfolge zu erlernen, die zu jeder Zeit, an jedem Ort und in jeder Kleidung ausgeführt werden kann. Sie ist verkürzt, aber nicht vereinfacht und trägt die Tiefe des Systems in sich - ganz wie ihre größeren Schwestern.
Meister Jan Silberstorff läuft die 9er-Form auf dieser DVD aus 3 verschiedenen Perspektiven jeweils in Weitwinkel- und Nahaufnahme. Die Rückwärtige Ansicht ist besonders gut zum Mitüben geeignet.

Inhalt

  • Einführung in die 9er-Form
  • Frontalansicht
  • Rückwärtige Ansicht
  • Seitliche Ansicht
  • Varianten
  • Frontale Detailansicht
  • Rückwärtige Detailansicht
  • Seitliche Detailansicht
  • Varianten - Detailansicht
  • Workshop
  • Die 9er-Form mit Fajin-Bewegungen

Laufzeit ca. 68 Min.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Chen Fake: Die verschollene und wiederentdeckte Biografie des großen Taiji-Meisters
1992 übergab ein alter Dorflehrer Chenjiagous, dem Ursprungsort des Taijiquan, dem heute international bekannten Taiji-Meister Jan Silberstorff eine ältere Handschrift, die eine Biografie von Chen Fake enthält - einem der größten Taiji-Meister aller Zeiten. Geschrieben von einem Augenzeugen, ihm selbst. Er wohnte mit Chen Fake in derselben Unterkunft in Peking und verfasste diese Biografie aus der Ich-Perspektive Chen Fakes. Oder schrieb er aus dem Gedächtnis auf, was dieser ihm erzählte? Ist diese Biografie also vielleicht eine indirekte Autobiografie Chen Fakes?Dieses Buch enthält einen Bericht der abenteuerlichen, fast drei Jahrzehnte andauernden Reise dieser Handschrift, die Handschrift selbst in seinem chinesischen Original und eine hochwertige deutsche Übersetzung. Es ist das erste westliche Buch, das zudem Chen Fake in seiner vollständigen Foto-Darstellung seiner ersten Taiji-Form zeigt.Ein äußerst wertvolles Zeitdokument, das vieles, was über den 太極一人, den ‚Ersten im Taiji‘ überliefert wurde, um wichtige Teile erweitert und oftmals in einem anderen Licht erscheinen lässt - der große Chen Fake wird plötzlich als Mensch greifbar!Abgerundet wird das Werk durch eine Einleitung, eine generelle Biografie Chen Fakes und einige Nachbetrachtungen von Jan Silberstorff. Hardcover mit Lesebändchen. 212 Seiten.

22,95 €