organuhr-800

160,00 €

  • 16:31 Stunden an Videomaterial
  • 2 Zusätzliche Dokumente
  • 365 Tage der Verwendung**
  • Einmalige Zahlung: Kein monatliches Abonnement
Kursvorschau

Die 12 Organsysteme der chinesischen Organuhr

  • 16:31 Stunden an Videomaterial
  • 365 Tage der Verwendung**
  • 7 Lektionen
(0)
Kursbeschreibung

Joachim Stuhlmacher: "Wir besprechen die Funktionen der einzelnen Organsystem im Detail und für alle 3 Ebenen (Körper, Energie, Psyche) und zeigen Verbindungen zu Lifestyle, Krankheiten und auch zur Therapie auf."

Alle reden von der Organuhr, doch nur wenige greifen in ihrer Darstellung auf das ursprünglich dahinterstehende Wissen und die Weisheit der Klassischen Chinesischen Medizin zurück. Die Organuhr zeigt tiefste Verbindungen der verschiedenen Ebenen des Mensch-Seins auf. Körper, Atem, Energie, Psyche, Geist und Seele bilden eine untrennbar Einheit. Und die verschiedenen Funktionen dieser Ebenen finden wir in der alten Darlegung der Organuhr. So finden wir dort beispielsweise die Erläuterung körperliche Aspekte wie etwa der Fettverdauung im Körper durch die Gallenblase, aber eben auch deren Funktion der Entscheidungsfindung oder aber den des Mutes, seinem Herzen (dem inneren Herrscher der Organe) zu folgen. Außerdem ergeben sich aus diesem antiken Wissen auch therapeutische Möglichkeiten der positiven Einwirkung auf das betreffende Organ durch Massagen, Ernährungsvorschläge, Qigongübungen und Lifestyle-Tipps.

Freuen Sie sich auf die Aufzeichnung einer 7-teiligen Seminarreihe (gehalten über Zoom), an der jedes einzelne der 12 Organsysteme der Organuhr behandelt wird.

Kapitel 1 mit Demo-Ausschnitt

  • Jing , Qi + Shen (Körper, Energie/Atem und Psyche/Geist/Seele)
  • Begriffsklärung Symbolwissenschaft
  • Die 2 Achsen des Menschen
  • Die heilige Landschaft der Organsysteme: Bedeutungen, Funktionen, Meridiane
  • Physiologie + Pathologie (Gesundheit Symptome, Beschwerden, Erkrankungen)

Kapitel 2

  • Physiologie und Pathologie
  • Herz, 3-facher Erwärmer, Niere und Blase Teil 1
  • Die zwei Batterien des Körpers

Kapitel 3

  • Herz, 3-facher Erwärmer, Niere und Blase Teil 2
  • Liebe & Weisheit
  • Wirbelsäule & Gedächtnis
  • Ego & Kosmos

Kapitel 4

  • Lunge und Dickdarm
  • Kanzler & Loslass-System
  • Atem & Haut
  • Innen & Außen

Kapitel 5

  • Die negativen Aspekte zum Element Metall und den Metallorganen
  • Der Film Blade Runner 2045 als Beispiel für aus dem Ruder gelaufenes Metall
  • Wandlungsphase Holz: Leber und Gallenblase
  • Generälin & Power-System
  • Blut & Geburt
  • Hormone & Mut

Kapitel 6

  • Die Erdorgane Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse
  • Verdauungstrakt und irdische Qualitäten wie Wein, Gesang, Essen, Sex und mehr...;-)

Kapitel 7

  • Weiteres zu Magen und Milz
  • Dünndarm und Herzbeutel
  • Opfern + verlieben
  • loslassen + vergeben

Die Rückmeldung einer Teilnehmerin zum ersten Teil:

Vielen herzlichen Dank für diesen ersten Teil zu diesem spannenden Thema. Ich habe es sehr genossen. Die Art der Vermittlung, die Ruhe, die Joachim dabei austrahlt war sehr angenehm. Die Zeit verging wie im Flug. Es war sehr informativ, hat bei mir einiges zusammengefügt - beeindruckend - für mich genau das, was ich schon lange gesucht habe. Es bestätigt mich auch für meine Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie und - Unser Körper ein Netzwerk mit Landschaften, alles beeinflusst sich gegenseitig. DANKE SCHÖN! Ich freue ich mich schon jetzt auf die weiteren Termine.

Herzliche Grüße
Silvia Hipler (Heilpraktikerin für Psychotherapie und Qigong-Lehrerin, www.Qigong-Balance.de)

Einige Fragen von Teilnehmern, die im Seminar beantwortet werden:

  • Was ist der Unterschied zwischen TCM und KCM?
  • Ist der 'Ursprüngliche Geist' vergleichbar mit dem sogenannten Herzgeist?
  • Wo genau befinden sich unteres, mittleres und oberes Dantian?
  • Ist die Behinderung des Potentials, nicht sein Naturell zu leben, Mitverursacher von Gallensteinen?
  • Kann es psychische Ursachen von Gelenkbeschwerden geben?
  • Kann das vorgeburtliche Nieren-Qi auch durch Placebos angeregt werden?
  • Was hält die chinesische Medizin vom "Entwässern"?
  • Häufige Wechsel von Schwitzen und Frieren - woran kann das liegen?
  • Woher kommen Schlafprobleme?
  • Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist der Schlüssel bei der richtigen Weise von Großzügigkeit die Blase, die auch Nein sagen kann?
  • Könnten Sie noch etwas über Myome sagen? Gibt es zum Beispiel neben Leber und Gebärmutter noch andere Organe, auf die wir achten sollten?
  • Wenn jemand immer an Schönem aus der Vergangenheit festhält, davon erzählt, ist das auch ein "Problem" der Milz?
  • Grundlage der Milzernährung? Was wäre da zu raten, was könnte da täglich auf dem Speiseplan stehen?
  • Hast Du eine Idee, wie "etwas schlägt mir auf den Magen" (z.B. negative Gefühle) oder "Hör' auf deinen Bauch" (also eigentlich: Hör' auf dein Gefühl oder deine Intuition.) Eingang in die deutsche Sprache erhalten haben könnte, wenn doch eigentlich das Herz belastet ist oder das Herz fühlt? Hat das mit der engen Herz-Magen-Verbindung zu tun, die Du erwähnt hast?
  • Was ist mit Schuldgefühlen? Werden diese auch der Milz zugeordnet?
  • Wie würdest du es einordnen, wenn jemand immer wieder maßlos materielle Dinge schenkt?
  • Hat Sodbrennen auch mit falschem Essen zu tun?
  • Wenn man gekochtes Essen kalt werden läßt, hat es immernoch eine erwärmende Wirkung?
  • Kalte Füsse... und was tun, wenn man ständig warme, heiße Füße hat? Sollte man dann besser kühler essen?
  • Wie lange sollte man das Wasser kochen?
  • Kann man Tiefkühlobst kochen und dann verzehren, wird es dann wärmer?
  • Was sagst Du zu der eher westlichen Theorie, dass Kochen wichtige Vitamine usw. zerstört? Wie würdes Du das Argument entkräften?

Weitere Rückmeldungen:

  • Es war sehr interessant und hat mir viel gegeben, ich freue mich auf die nächste Lektion!
  • Super, danke!
  • Es war einfach super. Herzlichen Dank.
  • Es war wieder super, ganz herzlichen Dank!
  • Danke, es war wieder sehr informativ und spannend.
  • Danke, es war wieder hochinteressant und hat mir viel gegeben.
  • Es war super interessant, danke!
  • Ein tolles Feuerwerk - ich freue mich schon auf die folgenden Termine. DANKE

Kapitel in diesem Kurs
Lektion 1: Ausschnitt aus Kapitel 6: Magen und Milz Gratis 06:48
Lektion 2: Die heilige Landschaft der Organsysteme 02:00:56
Lektion 1: Herz, 3-facher Erwärmer, Niere und Blase Teil 1 02:01:25
Lektion 1: Herz, 3-facher Erwärmer, Niere und Blase Teil 2 02:12:30
Lektion 1: Lunge und Dickdarm 02:30:27
Lektion 1: Leber und Gallenblase 02:38:36
Lektion 1: Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse 02:23:28
Lektion 1: Dünndarm und Herzbeutel 02:44:32
Diese Kurse könnten dich auch interessieren
Seminar 'Achtsamkeit genießen' mit osteopathischer Selbstbehandlung 22.-24.04.2022
Termin: 22.-24.04.2022 | Wiederholer: Zum ersten Mal dabei
Kursleiter: Thomas und Andreas Seebeck Ort: Hotel Noltmann-Peters in Bad Rothenfelde im Wirkungsbereich der Salinen, mit wunderbarem Essen, incl. Schwimmbad und Wellness-Oase. Termine:Freitag, 22. April, 18:00 Uhr bis Sonntag, 24. April, 13:00 UhrFreitag, 26. August, 18:00 Uhr bis Sonntag, 28. August, 13:00 UhrIntensiv-Kurs mit maximal 8 Teilnehmern/Teilnehmerinnen. Die Kursgebühr versteht sich zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Wie immer mit  AchtsamkeitsübungenQigongGewaltfreier KommunikationWasser-UnwindingKlopfakupressurund viel Ruhe: Zeit für Heilung! Der Zeitplan: Freitag ab 14:00 Uhr Anreise und Zimmervergabe18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen20:00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Themen Samstag 08:00 Uhr Qigong08:30 Uhr Frühstück 10:00 Uhr Osteopathische Selbstbehandlung 12:30 Uhr Mittagessen 15:30 Uhr Osteopathische Selbstbehandlung 18:30 Uhr Abendessen Sonntag 08:00 Uhr Qigong (optional) 08:30 Uhr Frühstück 10:00 Uhr Osteopathische Selbstbehandlung 12:30 Uhr Mittagessen und Kursende

Varianten ab 160,00 €
240,00 €
Informationen über den Tutor
Joachim Stuhlmacher
Joachim Stuhlmacher
Joachim Stuhlmacher, beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit Chinesischer Medizin und Qigong, Ausbildungen in TCM und Qigong bei verschiedensten daoistischen und buddhistischen Qigongmeistern und TCM-Spezialisten, Ständige Aufenthalte in Asien und den USA zur Fortbildung. Vom DDQT anerkannter Ausbilder für Qigong, Taijiquan-Lehrer, Qigong-Therapeut und Qi-Heiler (USA). Vertreter der daoistischen Linggui-Schule und des Wirbelsäulen-Qigong nach Lama Fofu. Autor, Künstler, weiterhin Lernender.
0 Bewertungen
3 Kurse
Kursbewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.